Jun 5, 2017

Orgelrettung


Kirchenmusik ist seit Jahrzehnten ein Schwerpunkt von St. Michael. Und die Orgel ist der musikalische Mittelpunkt. Doch die 1964 von der Firma Rieger gebaute Orgel ist in die Jahre gekommen. Verschmutzungen in den Pfeifen und gebrauchsbedingte Mängel an stark belasteten Teilen setzen der Orgel zu.

Kategorie:Allgemein 
Erstellt von: stmichael

Der KGR hat beschlossen, die Orgelsanierung – besser Orgelrettung (denn es wird höchste Zeit) – schnellstmöglich in Angriff zu nehmen.
Es gibt zwei Hürden:
1. Zeitnahe Genehmigung der Orgelsanierung durch das Bischöfliche Ordinariat.
2. Finanzierung der Maßnahme.

Laut Gutachten von Orgelbauern wird die Orgelrettung ca. 50.000 EUR kosten. Dieser Betrag ist vollständig von St. Michael zu finanzieren. Zuschüsse etc. gibt es keine. Die Sanierung wird rund acht Wochen dauern. Wann sie beginnen kann, ist noch ungewiss. Ein Finanzierungskonzept arbeiten wir zurzeit aus, ebenfalls stellen wir alle Unterlagen für die Genehmigung zusammen. Die Gemeindemitglieder werden wir über Aushänge im Schaukasten, über Vermeldungen, und hier auf der Homepage informieren.